Buchstabenregen  


Die Buchhandlung ›Hatchards‹

Eine britische Pralinenschatulle mit Tradition & den schönsten Klassikern

hatchards-logo

Wo findest du die Buchhandlung ›Hatchards‹?

187 Piccadilly, W1J 9LE London

 

Wann hat die Buchhandlung ›Hatchards‹ geöffnet?

Montag – Samstag: 9:30 – 20:00 Uhr
Sonntag: 12:00 – 18:30 Uhr

 

Wo findest du die Buchhandlung ›Hatchards‹ online?

www.hatchards.co.uk
Twitter: @Hatchards

 

Was findest du in der Buchhandlung ›Hatchards‹?

Die Buchhandlung ›Hatchards‹ besteht aus mehreren Stockwerken, die mit grünem Teppichboden überzogenen Holztreppen verbunden sind. Dort findet man allerhand Allgemeine Belletristik, Fantasybücher, Jugendliteratur, Bilder- und Erstlesebücher, aktuelle und ehemalige Bestseller, Philosophisches, Künstlerisches, Politisches, Mode-, Garten- und Kochbücher. Aber vor allem findet sich bei ›Hatchards‹ auch eine große Auswahl an Klassikern. Dafür liebe ich vor allem die Kinderbuchabteilung, in deren Herzen ein schöner, großer Holztisch steht, auf dem viele, ganz entzückende Ausgaben der bekannten Kinderbuchklassiker liegen, beispielsweise die Märchen der Brüder Grimm, J. M. Barries ›Peter Pan‹, Lewis Carrolls ›Alice im Wunderland‹, ›Paddington Bär‹, ›Harry Potter‹ und die ›Narnia‹-Chroniken.

 

Was macht die Buchhandlung ›Hatchards‹ besonders?

Mit seiner edlen, dunklegrünen Fassade, dem verschnörkelten Schriftzug und den goldenen Verzierungen über der Tür gleicht die Buchhandlung ›Hatchards‹ einer britischen Pralinenschachtel. Nicht die aus Karton und Plastik, sondern die, die man aufhebt, hübsch im Wohnzimmer dekoriert und selbstgebackene Köstlichkeiten darin aufbewahrt. Die, die man seinen Gästen weiterempfiehlt. Hinter dieser Schatulle verbergen sich eine über 200 Jahre alte Tradition. Besucht man die Buchhandlung ›Hatchards‹ nicht zum ersten Mal weiß man, dass man sich auf die handschriftlichen und die mündlichen Empfehlungen des Personals verlassen kann. Jeder Büchertisch ist zudem geschmückt mit einem Zitat aus einem der ausliegenden Bücher. Die Wände zieren nicht nur passende Dekorationen und Abbildungen, sondern auch viele Fotos, die die Buchhandlung und ihren Gründer John Hatchard über die Jahre zeigen.

 

Wie habe ich die Buchhandlung ›Hatchards‹ entdeckt?

Ich liebe britische Bookshops und in den letzten Jahren ist mir die älteste Buchhandlung Londons immer wieder online begegnet. Da musste ich ihr bei einem meiner Londonbesuche einmal einen Besuch abstatten – und komme seither immer wieder gerne dorthin zurück, wenn ich im Lande bin.

 

Fotos der Buchhandlung ›Hatchards‹:

 

Hatchards1    hatchards3

 

hatchards8     Hatchards5

 

hatchards7       hatchards10

Danke fürs Lesen!

Steffi

2 Kommentare:

  1. Liebe Steffi,

    die ist ja traumhaft. Warum kenne ich die noch nicht? Ist quasi für den nächsten London Trip notiert. Ach, was hat diese Stadt nur für wunderbare literarische Fleckchen. =)

    Liebe Stöbergrüße
    Steffi


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *